Dr. Gut: «Der Fall Ringier als Warnschuss für die Demokratie»


Nach dem Auffliegen der Ringier-Affäre ist klar: Die Medien dürfen nicht mit dem Staat unter einer Decke stecken. Darum braucht es am 13. Februar ein NEIN des Stimmvolks zum Mediengesetz.

Zurück

Weitere Blogeinträge

Eine vom Bund finanzierte Broschüre animiert Schülerinnen und Schüler ab 12 zur Verwendung von «Anal Plugs» und anderen Sex-Spielzeugen. Ein Skandal mit Ansage und System.


Die Swiss lässt Ungeimpfte nicht arbeiten - trotz Personalmangel. Jetzt reden erstmals eine betroffene Pilotin und eine Flight Attendant.


Die ungeimpfte Pilotin Chantal Biolley möchte fliegen, darf aber nicht. Die Folgen spüren auch die Passagiere. Viele Flügen fallen aus.


Die Schweiz wird Mitglied im Uno-Sicherheitsrat. Sie gibt sich weltpolitischen Illusionen hin und verspielt ihre Glaubwürdigkeit als neutraler Staat.


Das Parlament stockt das Verteidigungsbudget auf. Doch das reicht noch lange nicht, damit die Armee Land und Bevölkerung schützen kann.


Die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative funktioniert nicht – das zeigen neue Daten. Statt Opferschutz betreiben die Gerichte Täterschutz.